Kunsthistorische Erläuterungen


· N a v i g a t i o n · · · · · · 

· Ausstellungsbeschreibung
· Evolutionäre Kunst
· Kunstprozeß von Bachelier
·· Konventioneller Prozeßteil
··· Actionpainting
··· Konzeptkunst
··· Jackson Pollock
·· Selbstorganisierende Malerei
·· Evolutionärer Prozeßteil
· Sponsorensuche
· Kontaktaufnahme
 

Actionpainting


Günter Bachelier

· · · · · · · · · · · · · · · · ·

 

Abstrakter Expressionismus und Automatismus Actionpainting ist eine Form der nicht-geometrischen, abstrakten Malerei, und kann als Spezialfall des abstrakten Expressionismus gelten. Als Vorläufer kann auch der Automatismus der Surrealisten betrachtet werden, bei dem spontan gemalt wird, um einen bewussten Einfluß des Künstlers auszuschließen, und somit unbewusste Elemente zu manifestieren. Im Rahmen des Surrealismus wird jedoch gegenständlich gemalt, bzw. die gemalten Muster werden gegenständlich interpretiert, um den unbewusten Elementen symbolische Bedeutung zuordnen zu können.
· · · · · · · ·
Zufallselemente im Malprozeß  Im Vordergrund des Actionpaintings steht der Malprozeß, bei dem Farbe spontan auf den Malgrund aufgebracht wird, wobei das Bild als Ergebnis oft eine eher dokumentarische Funktion besitzt. In den Malprozeß werden Zufallselemente integriert, die aus dem schnellen und spontanen Handeln des Künstlers, sowie aus der Maltechnik, wie beispielsweise dem Dripping, resultieren.
· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ·

 


Ausstellungsbeschreibung | Evolutionäre Kunst | Kunstprozeß von Bachelier
Sponsorensuche | Kontaktaufnahme


This page in English

www server concept design 1997, 1998 by UBIC